Herzlich Willkommen bei Psychotherapie Johannes Scherrer

Psycho-, Trauma- und Hypnosetherapie in Peuerbach, Oberösterreich!

Mein Name ist Johannes Scherrer und ich unterstütze

Menschen die

  • ihren Sinn im Leben verloren haben.

Menschen in

  • Lebenskrisen,
  • psychischen und sozialen Krisen und
  • Lebenssituationen, in denen sie nicht mehr weiter wissen.

Menschen nach

  • einem dramatischen Verlust
  • sexuellem Missbrauch

Menschen mit

  • schweren Schicksalsschlägen
  • Partnerschaftsproblemen
  • Angstzuständen
  • Schlafstörungen
  • Schuldgefühlen
  • Sexualstörungen
  • Suizidgedanken
  • Zwangsstörungen
  • körperlichen und/oder psychischem Trauma

Aber auch Patienten und Angehörige mit lebensbedrohlicher Erkrankung kann ich durch meine langjährige Erfahrung helfen. Dazu gehört auch die Sterbe- und Trauerbegleitung aufgrund meiner Palliativ Care Ausbildung.

Settings: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Paare

Meine Leistungen im Überblick

Therapieverlauf & Honorar

Die Dauer der Psychotherapie hängt von jeder Persönlichkeit ab und ist daher individuell. Es wird zwischenzeitlich immer wieder über den Fortschritt der Therapie reflektiert.

Ziele des Erstgesprächs sind

  • ausreichende Informationen
  • Bereitschaft erkunden und klären
  • Auftragsklärung
  • Informationen über die therapeutische Vorgangsweise
  • Organisationsfragen klären
  • Therapievereinbarung: Kosten, Umfang, Ort, Dauer
  • schriftliche Vereinbarung, Voraussetzungen, Abbruch
  • diagnostische Abklärung wenn nötig
  • anamnestische Daten

Das Honorar beträgt  ab März 2019 in der Einzeltherapie für eine Therapieeinheit à 50 Minuten € 80.-.

Ein Krankenkassenbeitrag ist möglich.

Für Paarberatung/-therapie beträgt das Honorar für eine Doppeleinheit             à  100 Minuten € 180.-

Verschwiegenheitspflicht

Jeder Kontakt mit mir wird vertraulich behandelt. Als Psychotherapeut bin ich gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet:

Bundesgesetz: Psychotherapiegesetz (BGBl.Nr. 361/1990 ST0151)

(NR: GP XVII RV 1256 AB 1389 S. 146. BR: AB 3896 S. 531.)

29.Juni 1990 Bundesgesetz vom 7. Juni 1990 über die Ausübung der Psychotherapie (Psychotherapiegesetz)

§ 15. Der Psychotherapeut sowie seine Hilfspersonen (Sekretärin,…) sind zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet.

Psychotherapie Johannes Scherrer – Nehmen Sie Hilfe an!

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung  – kontaktieren Sie mich unter der Telefonnummer +43 664 868 88 26 oder schicken Sie Ihre Anfrage!